Glossar

tabtour

Die Idee: Die klassische Schnitzeljagd mit Papier und Stift mit den heute existieren Technologien und Features zu ergänzenden: eine digitale Schnitzeljagd mit vernetzen Tablet PC’s und real-time Features.

Das Prinzip ist einfach. An jedem Ort der Welt können TABSPOTS (Standorte) über Koordinaten eindeutig beschrieben werden. Eine Anzahl von TABSPOTS ergibt eine TABCLOUD (Wolke). Die tabevents Crew sucht und findet weltweit interessante, wissenswerte und attraktive Orte an denen TABCLOUDS entstehen. Städte, Landschaften, Gebäude aber auch ganze Firmenareale können Austragungsort eines tabevents sein. Die einzelnen TABSPOTS müssen nun nur noch in die eigens entwickelte High Tech Software eingestellt werden.

Nach 3 Jahre erfolgreicher Umsetzung dieser Idee ist tabtour gewachsen und bietet unterdessen nicht nur digitale Entdeckungstouren durch Städte an, sondern entwickelt heute Lösungen für Firmen um Trainingsinhalte, Workshops und Firmenprozesse spannend zu verpacken und vermitteln. Unter dem neuen Markennamen tabevents besteht heute ein breites Angebot von Outdoor und Indoor Konzepten – von standardisierten Teamevents bis hin zu individuellen Onboarding Prozessen.